Beitragsleser

Aktuelle News in der Übersicht

Sicherheitslücken in IOS, die bereits aktiv ausgenützt werden

Google Sicherheitsforscher vom Project Zero haben mehrere Lücken in IOS gefunden, von denen mindestens drei schon aktiv für Angriffe ausgenützt werden.

Es wird dringend empfohlen, die aktuelle Version von IOS, watchOS zu installieren.

Apple hat im letzten Update (IOS 14.2, iPadOS 14.2, watchOS 7.1, watchOS 6.2.9, watchOS 5.3.9) einige dieser Lücken geschlossen. Für Geräte mit IOS 13 gibt es leider kein Update. Da auf allen Geräten, auf denen IOS 13 läuft, auch IOS 14 lauffähig ist, sollte man auf die neuere Version updaten.

Für macOS 10.15.7 gibt es ebenfalls ein Update, das die Schwachstellen behebt.

Windows 10 Sandbox

Zurück

2020 © HFT IT-SOLUTIONS
HFT IT-SOLUTIONS LOGO

Sie haben noch Fragen?

Gerne stehen wir Ihnen bei einem persönlichen Gespräch zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin.

Wir freuen uns darauf.